Follow:
Interior

Oster-DIY: Kerzen und Mini-Vasen aus Eierschalen basteln

DIY Kerzen in Eierschalen basteln zu #ostern #diy #eier #happyeaster #dekoration #osterdeko

Mit Osterdeko und Do it Yourself habe ich ja eigentlich nicht viel am Hut. Und die meisten putzigen Häschen, bemalten Eier und Federneste finde ich eher zum Weglaufen als das sie in mir Freude auslösen. Kerzen aus Eierschalen finde ich aber dann doch ganz hübsch. Und mein Appetit auf Putzigkeit kam dann beim Basteln. Von daher: Ring frei für mein Oster-DIY.

Anlass für meinen österlichen Dekowahn, der all die Jahre vollkommen an mir vorbeigegangen ist, war meine fixe Idee, dass ich einen Osterbrunch ausrichten möchte. Essenstechnisch habe ich mich da schon festgelegt. Es gibt unter anderem natürlich diesen fantastischen Rüblikuchen mit Frischkäse und Pistazien. Aber wer einen Osterbrunch ausrichtet, sollte doch zumindest auch ein bisschen Osterdeko in der Wohnung vorweisen können, oder? Dachte ich mir jedenfalls und entdeckte im Keller lediglich den Hasenkopf zum Aufstellen. Ein bisschen arg reduziert die Deko.

Also fuhr ich zu den üblichen Verdächtigen und erinnerte mich schlagartig daran, warum ich bislang so eine Abneigung gegen dieses Oster-Gedöns habe. Mir sind die meisten Oster-Dekos einfach zu süß, zu kuschelig, zu putzig oder einfach schlicht zu bunt. Eine besondere Abneigung habe ich übrigens gegen Federn in jeder Form. Irgendwie finde ich Vögel an sich ja schon nicht besonders ästhetisch. Ihr Federkleid macht mir sogar Angst. Ja ja, komische Phobie, ich esse ja auch Eier und manchmal sogar Geflügel. Aber Federn gehen irgendwie gar nicht.

DIY Kerzen in Eierschalen basteln zu #ostern #diy #eier #happyeaster #dekoration #osterdeko

Lange Rede, kurzer Sinn: So richtig schön fand ich nichts in den Dekoläden und deshalb war ich gezwungen, DIYs zu finden, die extrem einfach sind – also für mich umsetzbar. Die Kerzen aus Eierschalen sind so etwas, was ich gut basteln kann und was mir schon allein deshalb gefällt, weil ich was auf dem Herd schmelzen kann. Schmelzen find ich extrem gut. Butter, Wachs, egal, Hauptsache aus fest mach flüssig.

Osterdeko selber basteln

Bevor jetzt hier jemand eine umfassende Persönlichkeitsanalyse aufgrund meines merkwürdigen Verhaltens in Bezug auf Ostern, Basteln und Vogelviech erstellen kann, kommen wir zu dem, warum ihr den Beitrag angeklickt habt. Ihr wollt also wissen, wie ich die Kerzen aus Eierschalen hergestellt habe. Wie oben geschrieben, alles sehr easy peasy…

Ihr braucht

  • Eierkarton
  • große Eier
  • Schaschlik-Holzspieße
  • Papier-Girlande
  • Dymo-Prägegerät Omega
  • Kerzendochte
  • Zweige, Blumen, kleine Eier & Grün zur Deko
  • Schere, Kraft- oder Heißkleber
  • Radierschwamm

DIY Kerzen in Eierschalen basteln zu #ostern #diy #eier #happyeaster #dekoration #osterdeko

Schritt-für-Schritt Anleitung

  1. Den Aufdruck auf den Eiern bekommt ihr am besten mit einem Radierschwamm aus dem Drogeriemarkt ab.
  2. Nach dem Säubern die Eier (ich habe Hühnereier der Größe L genommen) am spitzen Ende anstechen. Loch vorsichtig nach und nach erweitern bis es groß genug ist, um Eiweiß und Eigelb auskippen zu können.
  3. Leere Eierschalen vorsichtig mit warmen Wasser ausspülen, abtupfen und zum Trocknen legen.
  4. Kerzenreste in ein altes, hohes Glas geben und in einen Topf mit Wasser auf dem Herd erwärmen. Unbedingt darauf achten, dass das Wasserbad nicht in das Glas mit den Wachsresten gelangt.
  5. Dochte um einen Holzspieß wickeln. Um die richtige Länge abschätzen zu können einmal in die leeren Eierschalen hängen und dann so kürzen, dass der Docht den Boden berührt. Wenn er sich biegt, ist er zu lang und muss gekürzt werden.
  6. Wenn das Wachs komplett flüssig ist, das Glas aus dem Wasserbad nehmen, kurz abkühlen lassen und dann das flüssige Wachs vorsichtig in die Eierschalen gießen. Ich habe einen kleinen Trichter benutzt.
  7. Abschließend die Dochte mittig in das flüssige Wachs einhängen und mehrere Stunden auskühlen lassen. Stäbchen entfernen und Dochte mit einer Schere kürzen.

Wachsreste im Wasserbad zu schmelzen, kann übrigens echt lange dauern. Aber versucht nicht, den Prozess zu beschleunigen, in dem ihr den Herd bis zum Anschlag dreht. Denn dann kocht das Wasser so stark, dass es schnell ins Wachsglas schwappt. Das wäre blöd, da ihr dann den guten Kerzenwachs verwässert. Wenn ihr euch hingegen geschickt anstellt und geduldig seid, habt ihr nur wenig Sauerei und müsst nicht lange putzen im Nachgang.

DIY Kerzen in Eierschalen basteln zu #ostern #diy #eier #happyeaster #dekoration #osterdeko

Vasen aus Eierschalen

Ich habe mich zu Beschriftung dem Dymo bedient, da meine Handschrift so grottig ist. Für alle, die im Handlettering einigermaßen vorzeigbare Ergebnisse abliefern, feel free zum Beispiel die Girlande mit einem kecken Osterspruch zu versehen.

Die Girlande habe ich im Bastelladen gekauft. Es gibt dort neben Girlanden für Torten auch Wimpel aus Kraftpapier ohne Aufschrift. Die Halterungen bestehen aus Schaschlikspießen. Zum Befestigen habe ich einen Tropfen Kraftkleber verwendet.

Wenn ihr wie ich nicht genug Wachs habt, können einzelne Eier auch gut als Mini-Blumenvase fungieren. Dazu einfach die Öffnung nicht ganz so weit aufknibbeln. Bevor ihr die Blümlein in die Eierschalen-Vase gebt, lasst mit einem Trichter etwas Wasser hineinlaufen.

DIY Kerzen in Eierschalen basteln zu #ostern #diy #eier #happyeaster #dekoration #osterdeko

Die größte Herausforderung an diesem österlichen DIY war tatsächlich, den Eierkarton in dem Farbton zu bekommen, der zur Tischdecke und den anderen Holztönen passt. Denn ich kaufe nur Bio-Eier und die sind zumindest in den Supermärkten, in denen ich war, immer in grünen Karton eingepackt.

Den grauen, den ihr auf den Schritt-für-Schritt-Bildern seht, habe ich in einem Dekoladen geschenkt bekommen, allerdings fand ich den Farbton nicht perfekt. Den brauntönigen Eierkarton habe ich dann beim Einkaufen spät am Samstagabend kurz vor Ladenschluss ergattern können. Und das ganz ohne Eier aus Bodenhaltung kaufen zu müssen, da ich in den kümmerlichen Restbeständen wühlend Mitleid beim Verkaufspersonal erregt habe. Also durfte ich mir einen Karton aussuchen.

PS: Ich habe übrigens auch Schiss vor allem, was komisch flatternd fliegt wie Motten oder die angeblich hübschen Kolleginnen und Kollegen der Motten – die Schmetterlinge. Aber ich arbeite an einer Konfrontationstherapie im Park mit dem Glaselefanten in Hamm, macht euch also keine Sorgen um mich.


Oster-DIY zum Pinnen :)!

DIY Kerzen in Eierschalen basteln zu #ostern #diy #eier #happyeaster #dekoration #osterdeko

Share on
Previous Post Next Post

Auch interessant

1 Comment

  • Reply Maike

    Ach cool! Finde ich richtig niedlich 🙂 So Kerzen hab ich auch schon mal gemacht, aber die Eier als Vase zu nutzen ist echt ne coole Idee!

    14. April 2019 at 22:25
  • Leave a Reply